Freunde von LRH – 3

Auditoren Training

Daher ist das Trainieren von Auditoren die einzige wichtige Aktivität in Scientology und dessen Statistik ist der einzig zwingende Indikator des Erfolgs oder Misserfolgs vom Scientology Management.

LRH verdeutlicht auch in zahlreichen Richtlinien und Bulletins, warum Auditoren-Training das ranghöchste Produkt von allen Orgs und ein Muss für alle Scientologen ist:

„Wenn du als Auditor deine Aufgabe bei einem einzigen Preclear erfüllst,  vergrößerst du dein Vertrauen und deine allgemeine Fähigkeit, du vergrößerst deine Kompetenz und was du für das Universum im Allgemeinen tun kannst und du gewinnst.“

Der Auditor, 1968,
Du, als Auditor

„Ein ausgezeichneter Auditor zu werden, ist ein Muss,  selbst wenn man einfach nur leben möchte.  Aber eine Dynamik ist nicht genug. Es erfordert alle Dynamiken,  um Freiheit zu erreichen. Daher ist es nicht genug, wenn man Clear ist. Wenn wir vollkommen frei sein wollen, dann ist es Muss ein geklärter Auditor zu sein und Leute zu handhaben und zu auditieren.“

Ability Magazin., Ausgabe Nr. 72, Später April 1958

„Als ein Auditor kannst du etwas bezüglich des Lebens unternehmen, du kannst es konfrontieren und eine weitere, breitere Sicht auf das Lebens und die Menschen haben, als irgendjemand, der kein Auditor ist, egal, was sein Fallzustand ist.“

Der Auditor, 1968,
Du, als Auditor

„Es ist ganz bestimmt, ganz bestimmt wahr, dass es ohne Training keiner bis zu OT schaffen wird.“

HCO PL 17. März 1965, Ausgabe I,
Klären und Training

Advertisements

Über Felicitas Foster

Independent Scientologist - Cosmopolitan, Blog: Der Treffpunkt
Dieser Beitrag wurde unter LRH - L. Ron Hubbard, Scientology Philosophie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Freunde von LRH – 3

  1. LO schreibt:

    So wahr !
    Ist man ein Auditor nach dem Studium der Basics. Golden Age of Knowledge und was weiss ich noch ?
    Nein !
    Mit ihren Anstrengungen Leute auf all diese Kurse zu bringen, hat die Scientology Kirche kein einzigen neuen Auditor hervorgebracht.
    Hätte man diese ganze Energie, Geld und Zeit der letzten Jahre in Auditoren Ausbildung investiert wäre Scientology über den Planeten verbreitet mit tausenden von neuen Auditoren und Zehntausende von Glücklichen Pc’s.
    Anscheinend will die Kirche dies nicht !
    Was will sie schlussendlich ?

    • annegreth schreibt:

      Da diese „Kirche“ die Co$ ist , kann es sich nur um $, €, Pfunde, Rubel , Asche, Schotter, Kohle ….handeln.

    • Rita Wagner schreibt:

      Macht und alles was damit zusammenhängt! Auditoren gehören da nicht dazu!!!

    • Han Solo schreibt:

      Oh LO,
      musst Du denn immer alles so genau wissen …

      Jetzt fragst Du tatsächlich bezüglich dem, was von der Scientology-Kirche übrig geblieben ist: „Was will sie schlussendlich?“

      Hier ein ganz kleiner Tip, extra für Dich (ja nicht weitersagen!):

      Geh mal spät abends in einen gewissen entlegenen, aber äusserst luxuriös ausgestatteten Spiegelsaal. Verstecke Dich sehr gut hinter dem Sofa (lass Dich bloss nicht erwischen, sonst …). Warte geduldig, bis ein kleiner feiner Herr den Saal betritt. Und dann spitze die Ohren:

      „Spieglein Spieglein an der Wand,
      wer ist der Reichste im ganzen Land?

      Wer lässt sich mit spendierten Schätzen
      und Riesen-Orgs ein Denkmal setzen?

      Wem glauben alle, was er sagt –
      weil keiner nach den Fakten fragt?

      Wer lässt sich gern als Retter feiern
      (und wenn die Preclears noch so eiern)?

      ‚Hipp Hipp Hurrah‘ – so schreit die Meute
      (doch mancher Schreier ist längst pleite).

      Wer kann hier jeden Staff verhauen?
      (Ihr Blut ist so schön anzuschauen!)

      Wer kommandiert die Sondertruppen,
      die Spitzel und die Presse-Puppen?

      Ich schnappte mir Ron Hubbard’s Macht,
      das hat mich hier hinauf gebracht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s