Das Entlarven des Schwindels

Die beste in unserem Besitz befindliche Waffe gegen den Schwindel, welcher innerhalb der Scientology-Kirche veranstaltet wird, ist die Macht der Wahrheit. Scientology ist nicht der Schwindel – das ist die ECHTE Sache. Der Schwindel ist das Blendwerk, was David Miscavige und seine PR-Maschinerie seit den späten 80ern präsentieren, um die WAHRHEIT vor DIR zu verstecken.

Ein Schwindel ist als ein unehrliches Geschäft oder eine unehrliche Praxis definiert.

Die schnellste Weise, um durch den Schleier von PR und durch die Unwahrheiten zu dringen, die in die Köpfe von Scientologen hineingehämmert werden, ist, die wirkliche Wahrheit aufzudecken. Statistiken erzählen die Wahrheit.

Von Firmen wird normalerweise verlangt, dass sie jährliche oder vierteljährliche Berichte über ihre genaue Produktion und Einnahmen herausgeben. Das wird Gewinn- und Verlustrechnung genannt. Diese Berichte seht ihr nie. Das ganze Jahr hindurch seht ihr nur eine Menge von Veranstaltungen, auf denen ihr mit kunstvollen graphischen Darstellungen bombardiert werdet – mit der vorsätzlichen Absicht, die WAHRHEIT vor euch zu verschleiern, dass es mit Scientology abwärts geht.

Das ist ein kleines Rätsel für Scientologen, die sich vielleicht fragen, was die Wahrheit ist. SPs und Kriminelle (ist beides dasselbe) benutzen Vernebelung, PR, das Wählen von falschen Angriffszielen und Verallgemeinerung.

Gehe in deine nächste Org und stelle ihnen diese Fragen und höre nicht damit auf, bis du eine Antwort bekommst:

  1. Wie viele Clears habt ihr im letzten Jahr gemacht?
  2. Wie viele Releases habt ihr im letzten Jahr gemacht?
  3. Wie viele Klasse-V-Auditoren habt ihr im letzten Jahr gemacht?
  4. Wie viele NEUE Scientologen, die jetzt AUF der Brücke sind, habt ihr im letzten Jahr gemacht?

Du hast ein Recht, das zu wissen. Du bezahlst ihre Rechnungen, gibst ihnen Spenden etc. Frage!

Diese vier Fragen werden durch all den Nebel bezüglich der „Expansion von Scientology“ dringen, den David Miscavige auf die Bühne pumpt.

Die Wahrheit ist diese: Wenn ihr in die Org in Denver hineingehen würdet und ihnen diese Fragen stellen würdet, dann würdet ihr wahrscheinlich herausfinden, dass sie in dieser Org seit Jahren keinen Clear hervorgebracht haben, vielleicht 4-5 Releases – falls überhaupt – und bestenfalls EINEN Klasse-V-Auditor – möglicherweise, und 13 neue Scientologen.

Gehe in die Org in Portland und bereite dich auf einen Schock vor. Keine Clears in einem Jahrzehnt (wahrscheinlich), keine Klasse-V-Auditoren seit Ewigkeiten, vielleicht ein Release oder zwei und ungefähr 4 neue Scientologen – vielleicht.

Mache das gleiche mit 80% der Orgs und stelle dich darauf ein, dass dir sehr übel bei dem wird, was du hörst. Die WIRKLICHEN Statistiken sind SCHOCKIEREND. Schon vor JAHREN haben Orgs aufgehört, Clears und Auditoren hervorzubringen.

Ich weiß das, ich war drei Jahrzehnte lang in Management. Die Wahrheit ist, dass der größte Teil aller Scientology-Statistiken nur von einer Handvoll von Orgs gemacht wird (weniger als 10), während die meisten unserer Kirchen und Zentren größtenteils leer sind. Heutzutage werden Clears in AOs gemacht. Auditoren, falls sie gemacht werden, werden in einer Handvoll von Zentren gemacht, in Flag, das ist so ungefähr alles.

Es ist die Wahrheit, die hier ans Licht gebracht werden muss, denn der Schwindel, von dem David Miscavige nicht will, dass ihn alle entdecken, ist, dass Scientology seit den späten 80er Jahren unter die Wasserlinie abgesunken ist. Und all sein Tamtam und PR und Vertuschungsgeschichten, sollen bewirken, dass die Leute das nicht herausfinden.

Du hast ein Recht, die Wahrheit zu kennen. Es ist DEINE Religion. Es ist DEINE Scientology. David Miscavige besitzt NICHT Scientology. Er hat KEIN Monopol darauf. Scientology ist ein Wissensgebiet, das der ÖFFENTLICHKEIT  gehört. Das sind die Prinzipien des LEBENS – sie sind nicht Eigentum einer Firma. Wenn das nicht so wäre, würde jede Wissenschaft von irgendjemandem besessen werden. Könnt ihr euch vorstellen, dass niemand das Prinzip der Schwerkraft benutzen dürfte, weil es „im Besitz von Newton“ ist, oder die Relativitätstheorie, weil „Einstein sie besitzt.“ Hallo!!?

Gerade in diesem Augenblick versteckt David Miscavige die Wahrheit vor DIR. Er erzählt dir, dass deine Religion am wachsen ist. Das tut sie NICHT. Sie ist dabei, zu sterben und zwar seit über zwei Jahrzehnten. Durch Angst, Gewalt und die reine Macht der Rolle eines Diktators manipuliert er die gesamte Sea Org, um sicherzustellen, dass die Vertuschung aufrecht erhalten wird. Gib nicht diesen Sea Org Mitgliedern die Schuld. Zum größten Teil sind sie großartige Leute. Sie wurden dazu beschwatzt, bestochen, bedroht, mit vernichtender Kritik bearbeitet, abgewertet und dazu gezwungen, die Einstellung anzunehmen, dass, wenn David Miscavige sagt, dass etwas wahr sei, dass es dann wahr ist. Du kannst dir unmöglich vorstellen, was es heißt, in einer unterdrückerischen Umgebung wie dieser zu leben und zu arbeiten, wenn du das nicht erlebt hast. Wenn du das also nicht glaubst, dann tritt in die Sea Org ein und finde es selbst heraus – ansonsten – nimm mein Wort dafür und das Wort der anderen Tausend, welche sie verlassen haben – es ist die Wahrheit.

Vergiss die PR-Statistiken, die dir als ständige Diät verabreicht werden.

Stelle die wirklichen Fragen. Machen wir Clears in den Orgs? Machen wir Auditoren? Bringen wir Leute die Gradkarte hoch und machen wir neue Scientologen?

Die Antwort lautet kategorisch und unabstreitbar  – Nein. Es werden weniger und weniger. – und alles andere ist einfach nur PR.

Geh’ und stelle deiner Org diese Fragen. Ich wäre schwer beeindruckt, wenn du eine direkte Antwort bekommen würdest, aber wenn du eine bekommst, dann kannst du nach draußen gehen, erst mal eine rauchen und vor dich hinfluchen. Und nebenbei bemerkt, obwohl wir das alles David Miscavige zuschreiben können, ist die WAHRHEIT die, dass wir alle die Zeichen und Indikatoren gesehen haben. Die leeren Orgs und die leeren Akademien und die Tatsache, dass die AOs und Flag all die Publics zu sich dirigieren, weil die Orgs nicht liefern. Aber ja, wir können David Miscavige in Fetzen reißen, und das sollten wir auch tun, den er führt den ganzen Schwindel an, aber du und ich und jeder andere Scientologe hat diese leeren Hallen in unseren Orgs bemerkt und ist dann auf die PR bei diesen Veranstaltungen und in den Magazinen hereingefallen. – jawohl, mein Herr! – trete dir selbst in den Hintern und fange an, etwas deswegen zu unternehmen. Weil DU genauso viel Recht hast, Scientology zu besitzen und zu benutzen, wie es David Miscavige hat. Das ist die erste Wahrheit, welche du in Bezug auf diese Sache begreifen musst und von da ab wird das Übernehmen von Verantwortung erheblich leichter.

Nun – was wirst du tun? Wie weit bist du bereit in dieser Sache zu gehen? Wie wäre es, wenn du damit anfängst, indem du diese vier Fragen stellst? Lass die

Wahrheit ans Licht. Erzähle anderen Scientologen davon. Sage anderen, sie sollen das gleiche tun. Frage sie, was sie herausgefunden haben.

Wenn wir genügend Scientologen an diesem EINEN Punkt aufrütteln können, diesen vier Fragen, wenn genügend Leute von der Matrix (den falschen Illusionen, die von David Miscavige erzeugt wurde) befreit werden können, so dass Leute zusammenkommen werden, um Dinge zu verändern. Wenn genügend Wahrheit ans Licht gekommen ist, dann können wir anfangen dieses Kapitel zu as-isen und die Dynamiken der echten Scientology werden zum Tragen kommen. An diesem Punkt werden wir einen echten Boom haben und wir werden keine Veranstaltungen brauchen, um den Leuten davon zu erzählen, denn die Akademien werden voll sein, die Abteilungen für Anfangsdienstleistungen werden brechend voll sein und Orgs werden wieder Clears und Auditoren hervorbringen – genau, wie wir es in den alten Tagen gemacht haben. Wir hatten einfach keine Zeit, um Lügen oder PR zu erzählen, denn wir waren viel zu beschäftigt damit, all den Leuten aus der Öffentlichkeit Scientology zu liefern. Und das ist die offensichtliche Wahrheit!

Geschrieben von Outside the Box

Quelle: Exposing the Racket | http://www.scientology-cult.com
10. Dezember 2009

Advertisements

Über Felicitas Foster

Independent Scientologist - Cosmopolitan, Blog: Der Treffpunkt
Dieser Beitrag wurde unter David Miscavige, Out-Admin, Out-Tech, Outside the Box veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Entlarven des Schwindels

  1. Burkhard schreibt:

    … vor 4 Tagen habe ich oben genannten Fragen (wieviele Auditoren etc.) an den PES
    „meiner“ Org gestellt. Bisher Schweigen, obwohl sie doch leicht zu beantworten wären.
    Ich habe mir vorgenommen, diese Fragen solange zu wiederholen, bis ich eine Antwort erhalte.
    Per E-mail ist das sogar eine effektive Sache. Ich will, das diese Fragen zum Wesen vordringen
    und es zum Hinsehen bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s